Arvato Financial Solutions beteiligt sich am Auskunftei- Startup Credify

Mehr Wettbewerb im österreichischen Auskunfteimarkt ist das Ziel der
Mehrheitsbeteiligung von Arvato Financial Solutions an der Credify
Informationsdienstleistungen GmbH mit Sitz in Wien. Gestern haben die
Auskunftei-Experten und Vertreter von Arvato Financial Solutions in der
österreichischen Hauptstadt einen entsprechenden Vertrag unterschrieben.
Credify ist der neue Player im österreichischen Auskunfteimarkt. Das
Unternehmen wird Identifikations- und Bonitätsauskünfte zu Privatpersonen
anbieten. Langfristiges Ziel der Zusammenarbeit von Credify und Arvato
Financial Solutions ist der Aufbau einer weiteren starken Auskunftei in
Österreich.
Die Zielkunden von Credify sind Unternehmen in allen Branchen mit einem
Kreditrisiko bei Waren- oder Finanzdienstleistungen, wie z.B. E-Commerce-,
Fintech-, Telekommunikationsunternehmen, Factoringgesellschaften,
Banken und Versicherungen. Das Credify-Team um Geschäftsführer Albert
Berger besteht aus Experten mit langjähriger Erfahrung in der
Auskunfteibranche. „Wir sind stolz darauf, Arvato Financial Solutions als
starken Partner gewonnen zu haben“, sagt Berger. „Durch diese
Partnerschaft können wir unseren Kunden erstklassige, höchst zuverlässige
Dienstleistungen anbieten. Die Zeit ist reif für einen neuen Player am
österreichischen Auskunfteimarkt.“ Credify bietet höchste Standards, auch
mit Blick auf die neue EU-Datenschutzverordnung, die ab Mai 2018 in Kraft
treten wird.
Kai Kalchthaler, Executive Vice President Arvato Financial Solutions, sieht in
der Beteiligung eine konsequente Fortführung der Internationalisierungs-
strategie des Unternehmens: „Unsere internationalen Kunden im Risk Management sind auch in Österreich mit ihren Angeboten präsent. Diese Kunden wollen wir künftig optimal vor Ort betreuen. Darüber hinaus möchten wir einen besseren Zugang zu lokalen Unternehmen schaffen.“

Die drei Credify-Gründer Albert Berger (Managing Director), Sepp Puwein-
Borkowski (Managing Director) und Cihan Kadir (Head of Operations) verfügen über fundierte Kenntnisse im Auskunfteimarkt und starke Netzwerke in Österreich.
Quelle:Arvato
FOTO:
Dominik Halter, Cihan Kadir, Sepp Puwein-Borkowski, Claudius Herbstreith,
Albert Berger, Kai Kalchthaler nach der Unterzeichnung des Vertrages (v. l.
n.r.)